Wer tanzt am hässlichsten?

Die Webseite für die Weltmeisterschaft im Hässlichtanzen. Dort kann man sich ein paar Teilnehmer schon Mal anschauen...

Wenn sie von diesem Wettbewerb hören, runzeln bestimmt viele die Stirn. Oder sie schütteln verwirrt den Kopf. Eine Weltmeisterschaft im Hässlichtanzen? Ja, die gibt es tatsächlich.

Zur Internetseite vom uglydanceworldcup

Total abgefahren: Am 23. Oktober wird sie in Hamburg zum zweiten Mal über die Bühne gehen. "Hässlich bedeutet allerdings nicht gleich schlecht", sagt Mitgründer Christian Müller. "Es gibt auch schlechte Tänzer, denen man gerne zuschaut." Das Tanzen wird also vermutlich ziemlich anders aussehen als bei anderen Wettbewerben.

Kommentare