Stresstest: Welche Bank ist krisenfest?

Eindrucksvoll! Bankentürme stehen nicht nur in London.

Alarm: Krise. Vor einigen Monaten ging es der Wirtschaft auf der Welt noch richtig mies. Viele Firmen konnten gar nicht oder nur mit Geld vom Staat überleben.

Dazu gehörten auch Banken. Das war besonders brenzlig. Denn wenn Banken pleitegehen, verlieren viele Leute und Unternehmen ihr Geld oder können sich keins mehr leihen. Ob es wieder so schlimm kommen kann? Am Freitag warteten viele Menschen gespannt auf die Ergebnisse eines großen Tests. Eines Stresstests für Europas Banken.

Was ist ein Stresstest?

Bei einem Stresstest untersuchen Experten, ob eine Bank auch dann überleben würde, wenn es hart auf hart kommt. Wenn dein Vater also eine Bank wäre, dann würden die Experten prüfen, wie viel er verdient und gespart hat - und ob sein Geld auch dann noch reichen würde, wenn Auto und Waschmaschine gleichzeitig kaputtgehen, seine Firma pleitegeht und er erst nach einem Jahr einen neuen Job findet.

Was wurde für diesen Test genau untersucht?

Den Test hat eine europäische Aufsichtsbehörde gemacht. Sie heißt CEBS. Und sie hat 91 europäische Banken untersucht. Darunter sind 14 Banken aus Deutschland, zum Beispiel die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Postbank.

Was kommt bei dem Test heraus?

Das soll um Punkt 18.00 Uhr verkündet werden. Experten rechneten damit, dass 10 Banken durch den Test rasseln. Bei uns gilt die Hypo Real Estate (gesprochen: Hüpo Riel Estäit) als gefährdet. Die Bank wäre vor einigen Monaten fast pleitegegangen. Der deutsche Staat übernahm das Steuer, um sie zu retten - und steckte irre viel Geld in die Bank. Vielleicht reicht das aber noch nicht.

Was passiert, wenn eine Bank nicht besteht?

Dann muss sie sich neues Geld beschaffen. Sie kann dafür zum Beispiel Häuser oder andere Dinge mit Wert verkaufen. Oder sie kann sich einen Partner suchen, der ihr unter die Arme greift. Wenn das nicht klappt, könnte die Regierung ihres Landes helfen. Im Notfall springt vielleicht auch die Europäische Union ein. Das ist ein Bündnis aus 27 Staaten. Auch Deutschland gehört dazu.

Kommentare