Spielen, was das Zeug hält auf der gamescom

Der Himmel auf Erden - alle Computerspiele können auf der "gamescom" umsonst ausprobiert werden.

Bist du Spiele-Fan? Dann solltest du dir diesen Termin schon mal merken: Am 17. August öffnet in Köln die Spielemesse gamescom - erst nur für Fachleute, einen Tag später für alle.

Dort kannst du daddeln, was das Zeug hält. Spiele für unterwegs, etwa fürs Handy, gehören dieses Jahr zu den wichtigsten Trends.

Mehr als 500 Aussteller aus mehr als 30 Ländern reisen an. Bis zum 21. August gibt es die neuesten Spiele zum Ausprobieren, und jede Menge andere spaßige Dinge. Auf einer künstlichen Welle kann man zum Beispiel surfen, ohne dabei nass zu werden. Die Welle ist ein Teppich, der sich bewegt

Kommentare