Slacklinen kommt aus den USA

Manche versuchen beim Slacklinen sogar zu jonglieren

Wusstest du, dass Kletterer aus den USA das Slacklinen erfunden haben sollen? Sie spannten in einem Nationalpark im Westen des Landes einen Gurt. Darauf balancierten sie. "Um das Gleichgewicht zu trainieren", erklärt ein Forscher.

"Von dort kam das Slacklinen dann vor einigen Jahren nach Deutschland." Bei uns sieht man die Bänder im Frühling oder Sommer oft in Parks oder in Gärten.

Kommentare