Ski-Ass Maria Riesch kämpft um Kristallkugel

Lindsey Vonn (USA) und Maria (Deutschland, links): Freundinnen und Konkurentinnen.

Die beiden Skirennfahrerinnen Maria Riesch und Lindsey Vonn sind gute Freundinnen - und Gegnerinnen. Denn die beiden kämpfen bei vielen Ski-Wettbewerben um die besten Plätze.

An diesem Wochenende geht es um richtig viel, denn das Finale der Weltcup-Saison steht an und die beiden Freundinnen rangeln um die Große Kristallkugel. Das ist der Siegerpokal für die Gesamtwertung, also für die Beste aus allen Disziplinen zusammen.

Lange hatte die 26-jährige Maria Riesch in dieser Saison vorne gelegen, doch nun führt ihre Gegnerin. Eigentlich sollten die Skiprofis auch am Donnerstag in der Schweiz um die Wette düsen. Doch das Rennen wurde abgesagt, weil es regnete und neblig war. Nun sollen die Ski-Asse noch an diesem Freitag und Samstag Punkte sammeln können. Das ist zumindest der Plan. Denn falls das Wetter mies bleibt, könnten auch die letzten Rennen abgeblasen werden.

Maria Riesch kommt übrigens aus Garmisch-Partenkirchen in Bayern, Lindsey Vonn stammt aus den USA.

Kommentare