Dicht am Feuer: Piloten im Löschflieger

+
Es gibt nicht nur Löschflugzeuge, sondern auch Löschhubschrauber. Hier leert einer seine Tanks über einem Waldbrand in Kalifornien.

Die Piloten von Löschfliegern gelten unter ihren Kollegen als besonders mutig. Schließlich müssen sie sehr dicht ran ans Feuer. Das kann gefährlich werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Waldbrände sind schwer zu löschen

Bei Waldbränden steht der Boden in Flammen

Denn sind sie zu nah, kann ihre Maschine Feuer fangen. Aber zu weit weg ist auch nicht gut. Denn wenn sich die Piloten nicht dicht genug herantrauen, dann prasselt das Wasser entweder an der falschen Stelle herunter.

Oder - weil's zu weit weg ist - als leichter Regen auf die Flammen. Gefährlich ist übrigens auch der Rauch, der durch das Feuer entsteht. Möglicherweise sehen die Piloten deshalb ziemlich wenig.

Kommentare