Wie schwer bist du? - Tiere auf der Waage

Ja gut, meine Füße sind heute etwas schwer, aber sonst wiege ich quasi nix!

Mit einem Leckerbissen lockte ein Tierpfleger den jungen Katta zum Wiegen. Der Halbaffe und andere Tiere wie Krokodile und Haie wurden am Mittwoch im Tierpark Hagenbeck gemessen, geschätzt und gewogen.

Diesen Check der Tiere nennt man auch Inventur, die in mehreren Zoos einmal im Jahr gemacht wird. Der Tierpark Hagenbeck ist in Hamburg.

Zwei junge Kattas brachten jeweils ein gutes Kilo auf die Waage, sie wogen also ein bisschen mehr als eine Packung Milch. Deutlich leichter sind zwei Krokodilmädchen. Sie kamen auf 139 und 155 Gramm. Das ist etwa so viel wie eine Tafel Schokolade und noch eine halbe oben drauf. Die Tiere wirken auf der Hand eines Erwachsenen ziemlich winzig.

Um Haie zu vermessen, tauchte ein Pfleger im Aquarium ab - mit einem Zollstock. Bei einem Zebrahai maß er mehr als zwei Meter. Das Tier ist im letzten Jahr ein ganzes Stück gewachsen.

Und warum macht der Tierpark so eine Inventur? "Wir wollen wissen, ob es den Tieren - insbesondere dem Nachwuchs - gut geht, ob sie an Größe und Gewicht zulegen", berichtete der Leiter des Tropenaquariums.

Kommentare