Ich bin schlapp! Was tun?

Ich bin ja soooo müde...

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern wieder lauter und im Garten wachsen Osterglocken und Krokusse. Eigentlich müsstest du jetzt total gut drauf sein. Stattdessen fühlst du dich nur schlapp und müde?

Vielleicht hat dich die Frühjahrsmüdigkeit gepackt. Das kannst du dagegen tun:

- Sorge gut für dich! Dein Körper muss sich erst darauf einstellen, dass es wieder länger hell ist und die Nächte kürzer werden. Am besten achtest du jetzt auf eine gesunde Ernährung - und isst viel Obst und Gemüse.

- Geh raus! Auch wenn du am liebsten auf dem Sofa rumgammeln würdest, solltest du viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Tageslicht tut deinem Körper gut.

- Treibe Sport! Am besten schnappst du dir einen Fußball und trommelst ein paar Freunde zusammen. Oder du drehst eine Runde auf deinem Fahrrad. Danach fühlt man sich meistens richtig gut - und die Frühjahrsmüdigkeit ist erst mal vergessen.

Kommentare