Schlangen: Die Gespaltene zum Riechen und Sehen

Schlangen können mit ihren Zungen riechen.

Eine junge Schlange hält der Experte in den Händen. Es ist ein Königspython. Da huscht sie aus dem Mund hervor: die gespaltene Zunge.

Schlangen und Echsen haben eine gespaltene Zunge, sagt der Experte. Eine Schlangenzunge ist schlank, schmal und hat zwei Spitzen.

Die Schlangen können mit ihren Zungen sogar riechen. Sie können Gerüche sehr gut unterscheiden. So wissen sie, ob es sich um den Geruch einer Maus oder den einer Pflanze handelt. Schlangen jagen und fressen Tiere, dafür müssen sie riechen können.

Mit ihrer gespaltenen Zunge kann die Schlange gleichzeitig in mehrere Richtungen schnuppern. Das ist auch gut für ihre Orientierung. Denn Schlangen können schlecht sehen. Sie brauchen ihre flinke Zunge, um zu wissen, wo sie sind. Wenn sie nach dem Weg suchen, zuckt ihre Zunge kurz hervor.

Kommentare