Scheich-Roboter reist 1. Klasse

Der Scheich-Roboter flog mit der ersten Klasse von Dubai nach Riad.

Er sieht beinahe echt aus: Der Roboter Ibn Sina wirkt fast wie ein richtiger Scheich.

Er trägt ein langes Gewand. Um seinen Kopf ist ein Tuch zu einer Art Turban gewickelt. Und er hat einen Vollbart. Und das Beste: Der Roboter versteht die arabische Sprache und kann sich sogar unterhalten. Kein Wunder, dass der feine Herr jetzt Erster Klasse im Flugzeug reiste - das ist meist sehr teuer und vornehm.

Der Scheich-Roboter flog von Dubai nach Riad. Dubai gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Riad ist die Hauptstadt von Saudi- Arabien. Dort soll Ibn Sina Fachleuten bei einer Konferenz vorgestellt werden. Der Roboter wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten entwickelt. Seinen Namen hat er von einem Wissenschaftler, der vor rund 1000 Jahren lebte.

Kommentare