23-Jähriger „ist elegant“

Robert zieht sich gut an

Robert

Wenn er irgendwo auftaucht, jubeln und kreischen seine Fans: Der Schauspieler Robert Pattinson feiert mit den Twilight-Filmen gerade große Erfolge. Nun wurde der 23-Jährige noch auf eine andere Weise geehrt.

Das englische Magazin „GQ“ wählte ihn als den am besten gekleideten Mann des Jahres 2010 aus. Er sei extrem elegant angezogen, fanden Modemacher.

Deutlich schlechter kam dafür der Regierungschef von England weg. Die Leute vom Magazin fanden, dass Gordon Brown der am schlechtesten gekleidete Mann des Jahres sei. Der 58-jährige Politiker sei alles andere als ein gutes Beispiel für gepflegten britischen Stil. Für die Wahl schaute sich das Magazin fast nur britische Männer an. (dpa/mak)

Weitere Meldungen zum aktuellen Tagesgeschehen, Stars und Sportlern gibt es auf www.hna.de/kinder

Kommentare