Schauspieler Robert Pattinson würde gern mal was anderes machen

Eigentlich möchte er nicht immer die Vampirrolle spielen - aber sie würde ihm trotzdem fehlen.

Als Vampir Edward aus den Twilight-Filmen wurde der Schauspieler Robert Pattinson weltweit berühmt. Doch der 24-Jährige kann sich vorstellen, auch mal was ganz anderes zu machen.

Auf jeden Fall würde er gerne ein Musikalbum aufnehmen. Das verriet er in einem Interview mit einer Zeitschrift. Außerdem möchte er irgendwann auch mal als Filmemacher arbeiten.

Bis es soweit ist, können ihn seine Fans aber erstmal weiter für seine Rolle als Vampir bejubeln. Der dritte Teil der Vampir-Reihe - "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" - soll im Juli bei uns ins Kino kommen. Der vierte Teil soll dann sogar in zwei Teilen verfilmt werden. Das wurde am Freitagabend bekannt.

Bis das alles fertig gedreht ist, wird noch einige Zeit vergehen. Trotzdem befürchtet Robert Pattinson schon jetzt, dass ihm seine Vampirfigur Edward fehlen könnte. Er habe sich sehr an die Rolle gewöhnt, sagte der Schauspieler. "Es ist einfach ein wahnsinnig wichtiger Abschnitt meines Lebens."

Kommentare