Riesen-Sprung mit dem Motorrad

Ein Australier hebt mit seinem Motorrad richtig ab!

Wenn ein richtig großes Känguru im australischen Busch richtig weit springt, dann schafft es mit einem Satz etwa zwölf Meter.

Doch das ist noch gar nichts gegen den Sprung, den ein Mann in Australien mit seinem Motorrad hingelegt hat. Er schoss am Dienstag im Hafen von Sydney auf einer Harley Davidson über eine Rampe hoch in die Luft. Dann flog Seth Enslow eine ganze Weile und setzte nach fast 56 Metern wieder auf dem Boden auf.

Die Motorrad-Firma sagte danach: So weit hat es vorher noch niemand auf einem Motorrad geschafft. Ein Känguru jedenfalls bräuchte dafür mindestens fünf Hopser.

Kommentare