Paule stellt sich vor

+
Fußball im Internet: Rabe Paule hat alle wichtigen Infos zum Deutschen Fußball-Bund.

Noch 236 Tage sind es bis zum Startschuss der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Infos rund um die Weltmeisterschaft und Neuigkeiten zum runden Leder gibt es jetzt schon. Zum Beispiel auf http://paule.dfb.de, der Jugendseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Dort finden Fans alles, was das Fußballherz begehrt. DFB-Maskottchen Paule erklärt nicht nur, welche Aufgaben der Deutsche Fußball-Bund hat und was der DFB-Pokal ist. Es gibt auch Infos über Profifußballer wie Lahm, Frings & Co. Und in einem Fußball-ABC werden sämtliche Sportbegriffe erklärt – von A wie Abschlag bis Z wie Zeitlupe.

In einer anderen Rubrik heißt es Tricksen, Dribbeln und Täuschen. In dem Programm „Ballzauber online“ zeigen Fußballprofis und Auswahlspieler in kurzen Filmen ihre Tricks und erklären sie. Dann heißt es einfach nur: Nachmachen, üben und Ballkünstler werden.

Im Online-Trainingslager finden Nachwuchsfußballer außerdem Trainingslektionen zum Nachmachen. Vom Freistoß über den Pass bis zum Torschuss ist alles dabei. Und wer das alles in einem Verein trainieren möchte, dem gibt Rabe Paule Infos zu über 25 000 Vereinen – inklusive Mannschaften und Tabellenplätzen.

Dazu gehören natürlich auch die Mädchenteams. Denn Paule informiert nicht nur über die Fußball-Männer. Auch die Frauen um Birgit Prinz spielen eine Rolle. Immerhin findet deren Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland statt – und die soll ein ebenso großer Erfolg werden wie die WM der Männer 2006.

Auf Paules Homepage findet sich daher ein Link zu der Internetseite, auf der man Karten für die Fußballmeisterschaft bekommt. Und wer sich noch einmal an die letzte Meisterschaft erinnern will, wird ebenfalls fündig: In den Bildergalerien über die zurückliegende Europameisterschaft.

Kommentare