Nützliche Rinderhörner

Heckrinder sehen imposant aus mit ihren mächtigen Hörnern.

Wusstest du, dass manche Rinder schlaue Tricks draufhaben, um an schwer erreichbares Essen zu kommen?

Heckrinder haben mächtige geschwungene Hörner, mit denen sie kleine Bäume einklemmen können. Wenn sie die Bäume dann abknicken, kommen sie an die leckeren Blätter ran.

Nicht nur die gewaltigen Hörner sehen bei den Heckrindern urtümlich aus. Das ganze Tier ähnelt mit seinen dicken Muskeln und dem struppigen Fell einem Auerochsen - und das ist kein Zufall! Auerochsen gelten als die Vorfahren der heutigen Rinder. Die Art ist heute ausgestorben. Forscher haben versucht, sie nachzuzüchten. Herausgekommen sind die Heckrinder.

Kommentare