Nicht immer Google: Mit anderen Suchmaschinen durchs Internet stöbern

Im Internet surfen... da braucht man eine Suchmaschine.

In bunten Buchstaben steht Google geschrieben. Darunter ist ein leeres Kästchen, in das man Begriffe eintragen kann. So sieht die Startseite der Suchmaschine Google im Internet aus.

Lies auch:

So stöberst du durchs Netz

Aber wusstest du, dass es noch viel mehr Suchmaschinen gibt? Die zeigen oft andere Ergebnisse an. Es kann deshalb hilfreich sein, mehrere Suchmaschinen zu nutzen. Hier sind einige:

- Yahoo

- Bing

- Altavista

- Fireball

Es gibt sogar Suchmaschinen extra für Kinder. Zum Beispiel Blinde Kuh und Helles Köpfchen.

Kommentare