Neues Kinderbuch: Der Elefantentempel

Ricarda reist mit ihrer Freundin Sofia nach Thailand. Dort arbeitet Ricarda mit Elefanten. Foto: Ueberreuter Verlag

Viele Mädchen lieben Pferde. Oder vielleicht Katzen oder Hunde. Ricarda hat ein anderes Lieblingstier: den Elefanten. Seine riesige, zerfurchte Gestalt erinnert sie an Wesen aus der Urzeit.

Als die schüchterne Ricarda im Internet etwas über eine Zufluchtsstelle für misshandelte Elefanten in Thailand liest, hat sie nur einen Traum: In den Sommerferien möchte sie in Asien mitarbeiten.

Tatsächlich geht ihr Wunsch in Erfüllung. Ricarda reist mit ihrer Freundin Sofia nach Thailand. Die Arbeit mit den grauen Riesen macht ihr Spaß. Und dann ist da noch der schweigsame Nuan. Er ist mit seinem Elefanten Devi aus einem entfernten Dorf ins Lager geflohen.

Als sich Ricarda in Nuan verliebt, stellt das ihre Freundschaft mit Sofia auf eine harte Probe. Deshalb verrät Ricarda Sofia auch nicht, dass sie mit Nuan einem Geheimnis auf der Spur ist: Jede Nacht verlässt einer der Elefanten das Gelände und wandert zu einem Tempel. Warum nur?

"Der Elefantentempel" ist ein romantischer Abenteuerroman - ideal für Leserinnen, die von fernen Ländern träumen und Tiere lieben.

Kommentare