Hörbuch für Kinder: Ilsebill berichtet aus ihrem Katzenleben

Neues Hörbuch: „Ich bin hier bloß die Katze“

Hauskatze Ilsebill plaudert lustig aus ihrem Leben. Foto: Oetinger Verlag

Was denkt wohl eine Katze, wenn sie dir um die Beine streicht? Das erfährst du in der Geschichte von Ilsebill. Die Hauskatze lebt in einer Familie.

In dem Hörbuch "Ich bin hier bloß die Katze" erzählt sie lustig aus ihrem Leben. Zu allem weiß sie etwas zu berichten. Sie ist sehr erstaunt, was sich die Menschen so alles einfallen lassen. So sitzen sie am Tisch und reden die ganze Zeit. Obwohl sie sich dort zum Essen getroffen haben. Das will der Katze nicht in den Kopf, denn sie sucht sich immer ein ruhiges Plätzchen, um zu fressen.

Noch komischer findet sie, wie die Menschen mit ihren Ohren umgehen. Sie stellen sie gar nicht auf. So könnten sie doch viel besser hören. Ganz empört ist Ilsebill, als eines Tages ein Hund in die Familie kommt. Das hat ihr gerade noch gefehlt.

Die Vorleserin hat eine gute Katzenstimme. So glaubt man fast, dass es wirklich eine Katze ist, die erzählt.

Hanna Johansen: Ich bin hier bloß die Katze, Oetinger, Hamburg 2010, Gesprochen von Katharina Thalbach, Hörbuch auf 2 CDs, 13,95 Euro, ab etwa 6 Jahren, ISBN: 978-3837305142.

Kommentare