Neue Fernsehfolgen mit der frechen Biene Maja

Biene Maja und ihre Freunde gibt es schon ziemlich lange - bald auch in 3D.

"In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit..." - Das wird in dem Lied gesungen, das viele mit der Fernsehserie um die Biene Maja verbinden.

"Biene Maja" war vor vielen Jahren eine erfolgreiche Zeichentrickserie. Schon bald soll die freche Biene wieder im Fernsehen summen. Und zwar in 3D! Bei dieser speziellen Film-Technik wirken die Figuren so, als würden sie aus dem Fernseher herauskommen. Der Fernsehsender ZDF lässt gerade rund 80 neue Geschichten mit der Biene machen.

In der Serie erleben Maja und ihre Freunde Willi und Grashüpfer Flip allerhand Abenteuer. Auch in den neuen Folgen werden sie alle wieder mitspielen. Es soll aber auch neue Figuren geben, wie einen kleinen Mistkäfer und ein Marienkäfermädchen.

Wahrscheinlich wird es noch mehr als ein Jahr dauern, bis Maja dreidimensional im Fernsehen zu sehen ist. Klar ist aber schon: Das alte Maja-Lied soll darin auch wieder vorkommen.

Kommentare