Nervenkitzel: Deutsche Frauen können Champions League-Pokal holen

Bianca Schmidt (Potsdam) und ihre Mannschaftskameradinnen freuen sich über das 1:0.

Die Kicker vom FC Bayern München stehen am Samstag (22. Mai) im Endspiel der Champions League - doch vorher schon könnten deutsche Fußballfrauen den wichtigen Wettbewerb gewinnen.

Denn der Verein Turbine Potsdam greift an diesem Donnerstag (20. Mai) in der spanischen Stadt Getafe nach dem Pokal. Dafür muss die Frauenmannschaft aus Brandenburg den französischen Verein Olympique Lyon bezwingen.

"Das Gewicht dieses Endspiels ist sehr groß. Alle Welt wird dieses Finale sehen", sagte Turbine-Coach Bernd Schröder. "Mit einem Sieg wären wir in den fast 40 Jahren des Bestehens von Turbine Potsdam endlich mal ganz oben." Der Club ist bereits deutscher Frauen- Meister.

Kommentare