Nazan Eckes kribbeln die Beine

Nazan Eckes hatte früher wenig Spaß beim Tanzunterricht. Das hat sich geändert.

"Ich war damals 13. Und ich fand die Zeit in der Tanzschule schrecklich. Alles war so verstaubt und altbacken." Das erzählte Nazan Eckes.

Sie ist die Frau, die heute eine Tanzshow im Fernsehen moderiert. Sie führt durch die RTL- Sendung "Let's Dance". Auf Deutsch heißt das: Lass uns tanzen.

Anders als mit 13 Jahren findet die Moderatorin heute aber Tanzen richtig toll. "Ich habe mir alles selbst beigebracht", sagte die 33- Jährige. Mittlerweile trainiert sie mit einer Profi-Tanztrainerin. "Sobald ich irgendwo gute Musik höre, kribbeln die Beine."

Am 9. April startet die neue Staffel der Show "Let's Dance" bei RTL. Dort treten Prominente als Tänzer gegeneinander an.

Kommentare