Milchflasche für Tigerbaby Schuna

Das vierzehn Tage alte sibirische Tigerbaby "Schuna" kriegt seine Milch mit der Schnullerflasche.

Milch an den Schnurrhaaren. Milch im Fell, klecker, klecker ... Schuna könnte noch etwas besser üben, aus der Flasche zu trinken. Aber das Tigerbaby ist ja auch erst zwei Wochen alt.

Und eigentlich sollte es von seiner Mutter gefüttert werden und nicht an einer Milchflasche saugen. Doch seine Mutter hat es nach der Geburt nicht angenommen. Und jetzt kümmert sich ein Tierarzt um die kleine Raubkatze.

Schuna lebt im Zoo in Wuppertal in Nordrhein-Westfalen.

Kommentare