Mäuse anschleppen unerwünscht!

Katzen lieben es zu jagen und zu spielen - auch am Kratzbaum.

Katzen lieben Mäuse - umgekehrt sieht das natürlich anders aus! Wer ist schon gern ein Spielzeug, das nach dem Spiel gefressen wird?

Manchmal bringen Katzen, die ins Freie dürfen, gefangene Mäuse sogar mit nach Hause. "Dort fühlen sie sich sicher und sie können sich in Ruhe mit der Maus beschäftigen", erklärt eine Fachfrau. Es könne auch sein, dass die Katze ihrem Menschen die Maus zum Spielen mitbringt, meint sie.

Dass Menschen sich nicht über Mäuse freuen, versteht eine Katze nicht. Aus ihrer Sicht ist es doch toll, wenn eine Maus durchs Wohnzimmer flitzt und gejagt werden kann!

Es ist sehr schwer, einer Katze begreiflich zu machen, dass Mäuse Hausverbot haben. Eine Möglichkeit ist es, der Katze immer sofort die Maus wegzunehmen. Das findet sie nämlich blöd und bringt dann lieber keine mehr mit nach Hause. Es kann allerdings sein, dass sie dann erst mal ein bisschen sauer auf dich ist.

Kommentare