Lustige Geschichten: Zwillingspaare treffen sich

Zwillinge aus England beim Spiel der Gruppe B.

"Bist du nun Jan oder Theo?!" Wenn zwei Kinder genau gleich aussehen, werden sie oft verwechselt.

Viele Zwillinge erleben dadurch lustige Sachen, manchmal nervt es sie aber auch. Was einem als "Doppelgänger" alles passiert - darüber tauschen sich viele Zwillingspaare gerne mit Leuten aus, die sie gut verstehen können: mit anderen Zwillingen, zum Beispiel bei einem Zwillings-Treffen.

So ein Treffen ist für den 4. Juli in der Stadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt geplant. Mehr als 60 Zwillings-Paare werden dazu erwartet - sowohl Kinder als auch Erwachsene, erzählt der Veranstalter. Er heißt René Stepputtis, ist 45 Jahre alt und hat einen Zwillingsbruder Raik. Die zwei haben viele Geschichten zu erzählen, zum Beispiel aus der Schule. "Da haben wir so manchen veräppelt", sagt Raik.

Lustig war zum Beispiel, als die Brüder ein Gedicht aufsagen sollten. Nur einer von ihnen hatte es gelernt. Als der Lehrer sich kurz mit dem Rücken zur Klasse stellte, tricksten sie ihn aus. Der eine Zwilling gab sich für den anderen aus und sagte das Gedicht einfach noch einmal auf. Und der Lehrer merkte es nicht. Dem einen Zwilling gab er für den Gedicht-Vortrag allerdings die Note 2, dem anderen eine 3.

Die beiden Brüder sagen, dass sie sich bis heute ganz eng miteinander verbunden fühlen. "Wenn mein Bruder Zahnschmerzen hat, dann habe ich auch welche", erzählt Raik.

Kommentare