Lena ist wieder die Nummer eins

Lena ist wieder an der Spitze.

Wie ein Satellit kreist Lena durch die Charts - diese Woche steht sie gleich zweimal auf Platz eins.

Ihr Hit "Satellite" belegt nun die erste Position in den Single-Charts. Und ihr Album "My Cassette Player" steht in den Album-Charts immer noch ganz oben!

In den Single-Charts schob sich die 19-jährige Siegerin des Eurovision Song Contests vor viele andere Künstler, zum Beispiel vor den Sänger K'Naan mit dem Fußball-Song "Wavin' Flag". Er stand letzte Woche noch ganz oben und muss sich nun mit Rang zwei zufriedengeben. Dahinter liegt die Band Unheilig mit ihrem Lied "Geboren um zu leben" auf Platz drei.

Auch in den Album-Charts müssen sich die Musiker von Unheilig hinter Lena aus Hannover einreihen: Mit dem Album "Große Freiheit" belegen sie Platz zwei. Die deutsche Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier stehen mit "Für dich immer noch Fanta Sie" auf Platz drei.

Kommentare