Knollennasen: Der Sammler der Clowns

Nicht immer nur lustig: Hans-Dieter Hormann ist ein großer Clow-Fan.

Er hat kleine und große. Welche aus Holz, aus Pappe und aus Ton. Und die Figuren haben alle eine rote Knollen-Nase. Hans-Dieter Hormann sammelt Clowns. Er hat davon etwa 2500 Stück. Und er zeigt seine Sammlung in einem Museum in Leipzig in Sachsen.

Hans-Dieter Hormann hat zum Beispiel einen Clown, der mit einer Kamera in einem Heißluftballon unterwegs ist. Und einen, der es sich auf einer Mondsichel gemütlich macht. Der Sammler hat auch Spardosen, Tassen, Uhren, und kleine Döschen mit Clowns drauf.

Der Mann begeisterte sich schon als Kind für die Spaßmacher. "Ich hatte aber kein Geld für den Zirkus, deshalb habe ich am Zaun das beobachtet, was man dort beobachten konnte - und angefangen, mir Clowns zu malen." Einige Bilder von ihm hängen auch in seinem Museum.

Kommentare