Justin Bieber schreibt ein Buch über sich

So jung und doch soviel zu erzählen: Popstar Justin Bieber.

Wie war das eigentlich für Justin Bieber, als er plötzlich ein Star wurde? Das will der Sänger jetzt seinen Fans erzählen.

Der 16-Jährige schreibt nämlich ein Buch über sich selbst, darin soll es um seinen Erfolg gehen.

Und der begann, als sich der noch unbekannte Justin vor ein paar Jahren vor eine Internet-Kamera setzte - und sang. Seine Lieder wurden zum Hit auf YouTube. Heute tritt Justin in riesigen Arenen vor tausenden Fans auf.

Er verdanke es seinen Fans, dass er jeden Tag seine Träume verwirklichen könne, meinte Justin. Und deshalb wolle er nun seine Welt mit ihnen teilen. "So kann ich noch auf eine andere Weise meinen Fans danken."

Justins Buch soll unter dem englischen Titel "Justin Bieber: First Step 2 Forever" (übersetzt: "Justin Bieber: Erster Schritt zur Ewigkeit") erscheinen. Es soll ab Oktober unter anderem in den USA zu haben sein, teilte dort ein Verlag mit. Hoffentlich wird es dann auch schnell ins Deutsche übersetzt.

Kommentare