Infos rund um die Grüne Woche

Bei der Grünen Woche gibt es auch alle möglichen Tiere zu sehen, ganz vorne dabei: Kühe.

Die Grüne Woche ist eine Mega-Messe rund um Landwirtschaft, Ernährung und Garten. Hier sind ein paar wichtige Infos rund um die Veranstaltung:

Zeit: 21. bis 30. Januar

Ort: Messegelände Berlin

Aussteller: - rund 1600 Aussteller aus fast 60 Ländern in 26 Hallen - Partnerland ist Polen

Das gibt es zu sehen:

- Essen aus aller Welt: Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, Getränke, Gewürze

- Maschinen und Geräte für Bauern und Gärtner

- Tiere wie Schweine, Rinder, Pferde, Fische, Katzen, Hunde, Pferde

- Blumen für den Garten

- Dinge für den Haushalt wie Küchengeräte

- andere Angebote wie Urlaub auf dem Land

- Schülerprogramm "Erlebniswelt Messe"

Öffnungszeiten:

- 10 bis 18 Uhr

- am 22., 28. und 29. Januar: 10 bis 20 Uhr

Preise:

- Tageskarte 12 Euro

- Sonntagskarte 10 Euro

- Schüler 8 Euro

- Schulklassen 4 Euro pro Person (mit Schulnachweis)

- Familienkarte 26 Euro (2 Erwachsene, 3 Kinder bis 14 Jahre)

Kommentare