Großer Tag bei Olympia: vier Medaillen für Deutschland

Magdalena Neuner freut sich über den Olympiasieg.

Super! Gleich vier Medaillen haben deutsche Sportlerinnen am vierten Wettkampftag bei den Olympischen Spielen in Kanada geholt.

Damit katapultierten sie unser Land in der Gesamtwertung aller Staaten bis dahin an die Spitze. Besonders klasse waren Magdalena Neuner aus Wallgau in Bayern und Tatjana Hüfner aus Oberwiesenthal in Sachsen. Beide jubelten über Goldmedaillen.

Für Magdalena Neuner war es schon das zweite Mal bei diesen Winterspielen, dass sie aufs Siegertreppchen klettern durfte. Nach Silber im Sprintrennen am Wochenende holte die 23 Jahre alte Biathletin am Dienstag Gold. Dabei ging es um die sogenannte Verfolgung über 10 Kilometer. Ihren Spitznamen "Gold-Lena" kann die Mehrfach-Weltmeisterin jetzt mit noch mehr Stolz tragen. Und wohin packt man so eine Medaille nach dem Wettkampf? Ins Nachtkästchen, sagte die Olympiasiegerin: "Dort wird sie neben der Silbernen schlafen."

Gold errodelte auch Tatjana Hüfner. Hinterher war sie überglücklich. "Wahnsinn - das ist unbeschreiblich", sagte die 26- Jährige. Bei der Siegerehrung küsste Tatjana Hüfner das Podest - und vorher die Eisbahn. Wie das Eis schmeckte, konnte sie aber nicht sagen: "Ich habe sie ja nicht gegessen, ich habe sie geküsst. Wenn man verliebt ist, küsst man sich halt mal", erklärte Hüfner.

Enttäuscht war dagegen Jenny Wolf aus Berlin, obwohl sie im Eisschnelllauf eine Silbermedaille über 500 Meter erkämpfte. Aber sie hatte ganz fest auf den ersten Platz gehofft. Sie war nur einen Wimpernschlag langsamer als ihre Rivalin Lee Sang-Hwa aus Südkorea in Asien. Medaille Nummer vier - eine Bronzemedaille - holte Natalie Geisenberger aus Miesbach in Bayern. Die 22-Jährige wurde Dritte im Rodeln.

Mit einmal Gold und einmal Silber gibt sich Biathletin Magdalena Neuner aber noch nicht zufrieden. Am Donnerstag tritt sie noch einmal im Rennen über 15 Kilometer an. "Ich werde wieder angreifen, mein Bestes geben und schauen, was dabei herauskommt", sagte sie. Biathlon ist eine Mischung aus zwei Sportarten: dem Skilanglauf und dem Schießen.

Kommentare