Das größte Solarschiff der Welt ist fertig

Das größte Solarschiff der Welt ist fertig

Wer dieses Schiff sieht, wird staunen: Ganz flach ist die "PlanetSolar" und mit vielen dunklen Platten bedeckt.

Ein Segel gibt es nicht. Mit Diesel fährt das Schiff aber auch nicht. Die "PlanetSolar" ist das größte Solarschiff der Welt. Das Teil ist so lang wie ein riesiger Blauwal und nutzt die Energie der Sonne, um zu fahren. Viele Leute sagen zur Sonnenenergie auch Solarenergie.

Lange haben Techniker getüftelt, nun ist das Boot zum ersten Mal gezeigt worden. In den dunkel schimmernden Platten auf Deck wird das Sonnenlicht in Strom umgewandelt. Der Strom treibt die Maschinen an.

Gebaut haben das Boot Fachleute in Kiel in Schleswig-Holstein. Sie haben auch daran gedacht, dass nicht immer die Sonne scheint: In das Schiff sind riesige Batterien eingebaut. Dort wird die Sonnenenergie gespeichert. Und das Schiff kann auch an trüben Tagen weiterfahren.

Im Frühjahr nächsten Jahres wollen zwei Männer mit der "PlanetSolar" starten - zu einer Fahrt um die Welt.

Kommentare