Ein Gremium - Was ist das?

Der Sicherheitsrats der Vereinten Nationen ist ein sehr machtvolles Gremium.

Gremium, was heißt das bloß? Klingt ein bisschen nach Chemie: Magnesium, Natrium, Gremium... Doch weit gefehlt!

Denn mit Chemie hat ein Gremium nur selten zu tun. Das Wort kommt eher aus der Politik. Damit ist gemeint, dass sich mehrere Leute zusammentun, um über etwas zu beraten oder zu entscheiden. Solche Arbeitsgruppen werden manchmal nur für eine bestimmte Zeit gebildet, um bestimmte Themen voranzubringen. Es gibt aber auch Gremien, die ständig bestehen. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ist zum Beispiel ein mächtiges Gremium.

Am Montag wollten mehrere politische Gremien zusammenkommen, um über die Ergebnisse der Wahl in Hamburg zu beraten. In Berlin trafen sich am Vormittag zum Beispiel die Präsidien der Parteien CDU, SPD und FDP. Ein Präsidium ist eine bestimmte Art von Gremium. Es bedeutet so viel wie Vorsitz oder Leitung. In einem Parteipräsidium sitzen meist die Spitzenleute einer Partei.

Kommentare