Gelbe Anakonda kann die Luft lange anhalten

Einmal Luftholen bitte: Unter Wasser kommt die Gelbe Anakonda minutenlang klar.

Diese Schlange mag es gern matschig: Gelbe Anakondas tummeln sich nämlich in Sumpfgebieten oder auch Flüssen. Finden kann man die Schlange in Ländern wie Bolivien oder Paraguay in Südamerika.

Dort hat sie sich gut ans Leben in den Gewässern der tropischen Wälder angepasst. Klar, dass auch Fische auf ihrem Speiseplan stehen - aber auch Vögel frisst die Schlange zum Beispiel gerne. Unter Wasser hält es die Gelbe Anakonda ziemlich lange aus: etwa 15 Minuten ohne Luftholen zu müssen. Und wenn sie auf Beute lauert, sind an der Wasseroberfläche oft nur die Augen und die Nasenöffnungen zu sehen.

Die gelb-dunkel gemusterte Schlange wird übrigens auch Paraguay-Anakonda genannt. Sie kann mehr als drei Meter lang werden und gehört zur Familie der Riesenschlangen.

Kommentare