Gebärdensprache: Anderes Land, andere Zeichen

Auch bei der Gebärdensprache gibt es Unterschiede von Stadt zu Stadt und Land zu Land: In Bayern werden zum Beispiel andere Zeichen verwendet als in Hamburg.

Wusstest du, dass es verschiedene Gebärdensprachen gibt? Manche Menschen glauben, dass die Handzeichen auf der ganzen Welt gleich sind. Das stimmt aber nicht.

Es gibt in der Gebärdensprache in den Ländern andere Zeichen für dasselbe Wort. In Deutschland gelten also andere Gebärden als zum Beispiel in England, Frankreich, Spanien oder in der Türkei. Das ist genau wie in der Lautsprache - so heißt die Sprache der Leute, die hören können.

Auch innerhalb eines Landes kann es Unterschiede in der Gebärdensprache geben. In Bayern werden zum Beispiel andere Zeichen verwendet als in Norddeutschland. Und in Österreich gibt es eine andere Gebärdensprache als in Deutschland oder in der Schweiz.

Kommentare