Gärtner oder Koch: Kostüme auf den letzten Drücker

Schminke ins Gesicht, Vereinsschal und vielleicht noch ein Trikot anziehen - fertig ist der Fußballfan.

Karneval steht vor der Tür - und ihr habt noch kein Kostüm... Kein Grund zur Hektik! Selbst wenn ihr kein Superman-Shirt oder Cowboy-Hosen gekauft habt, könnt ihr euch verkleiden.

Fast jeder hat ein paar Dinge im Haus, aus denen sich schnell Kostüme zaubern lassen. Hier sind einige Vorschläge:

KOCH: Schnappt euch einen hölzernen Kochlöffel und eine bunte Schürze. Wenn ihr keine Kochmütze habt, könnt ihr euch ein weißes Tuch um die Haare binden. Und bestimmt findet ihr auch noch einen Schneebesen, den ihr euch an einer Schnur um den Hals hängen könnt. Wenn ihr außerdem ein altes T-Shirt habt, könntet ihr hintendrauf groß "Chefkoch" schreiben. Oder euer Lieblingsrezept.

GÄRTNER: Wenn euch Gemüse im Beet lieber ist als in der Pfanne, könnt ihr euch auch als Gärtner verkleiden. Dazu zieht ihr Gartenhandschuhe aus dem Schuppen an, die halten auch warm. Und ein paar Latzhosen oder eine grüne Schürze. Ins Haar oder ins Knopfloch steckt ihr euch eine echte oder eine künstliche Blume. Und wenn ihr euch mit brauner Schminke noch ein bisschen Erde ins Gesicht malt, ist die Verkleidung komplett.

FEINE DAME: Dieses Kostüm funktioniert für Mädchen und für Jungs. Wenn ihr euch als Junge traut, mit Rock oder Kleid, Sandalen und Strumpfhosen zum Umzug zu gehen, sorgt ihr sicher für gute Stimmung. Natürlich dürft ihr Lippenstift und Wangenpuder nicht vergessen. Und die glitzernde Halskette!

TAUCHER: Es ist zwar noch kein Badewetter, aber vielleicht habt ihr ja ein Hemd mit Blümchenmuster im Schrank und eine leuchtend bunte Hose. Dann könnt ihr euch eine Schwimmbrille auf die Stirn ziehen oder um den Hals hängen, am besten gleich mit Schnorchel. Nur solltet ihr eure Füße besser nicht in Flossen stecken. Sonst fallt ihr noch auf die Nase.

FUSSBALLFAN: Wie heißt euer Lieblingsverein? FC Bayern München? Nichts leichter als das. Malt euch doch mit Schminke das Logo ins Gesicht. Zieht rote, weiße und blaue Klamotten an. Und wickelt euch einen Vereinsschal um. Fertig ist das Fan-Kostüm!

Kommentare