Fußball-Lieder rocken die Charts

Uwu Lena hat mächtig Spaß mit ihrem Lied "Schland o Schland".

Den deutschen Fußball-Fans gefällt nicht nur, wie das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft bisher gespielt hat - sie stehen auch weiter auf Lieder, die mit Fußball zu tun haben.

In dieser Woche ist "Schland o Schland" in die Musik-Charts gestürmt. Den Song haben sich Studenten ausgedacht. Sie haben die Melodie von "Satellite" von Eurovision-Star Lena stibitzt und einen neuen Text dazu gedichtet. Mit dem Lied schaffte es die Gruppe auf Platz vier der Single-Charts. Die Jungs nennen sich übrigens Uwu Lena. Darin steckt der Name Lena und ein bisschen auch der Klang des Worts "Vuvuzela". Das sind die Tröten der südafrikanischen Fans.

Auf Platz eins steht Shakira mit "Waka Waka". Die Sängerin aus dem Land Kolumbien in Südamerika war schon vor einer Woche ganz vorn. Hinter ihr folgen K'Naan mit "Wavin' Flag" und Velile & Safri Duo mit "Helele". Auch das sind alles Lieder zur Fußball-WM.

Bei den Alben hat Eminem fast den ersten Platz erobert. Der Rapper aus Amerika hat sein Album "Recovery" in der vergangenen Woche richtig oft verkauft. Nur die deutsche Gruppe Unheilig mit "Große Freiheit" war noch besser. Deshalb liegt die Band auf Rang eins, Eminem auf Rang zwei. Dahinter liegt Lena mit "My Cassette Player" auf Platz drei.

Kommentare