Flamingos mögen es rosa

Lieber Rosa oder doch lieber Pink? Rosaflamingos "schminken" sich, wenn sie einen Partner suchen.

Wusstest du, dass sich Rosaflamingos auch manchmal schminken? Sie wollen anscheinend extra rosa sein, wenn sie einen Partner suchen. Das haben Forscher herausgefunden.

Rosaflamingos benutzen dazu eine Drüse, die viele Vögel besitzen. Die sitzt in der Nähe ihres Schwanzes. Diese Drüse sondert bei den Flamingos einen extra rosa Farbstoff ab. Diese Art Schminke verteilen sie, indem sie mit dem Kopf erst an der Drüse und dann an ihren Federn reiben. In der Paarungszeit sind sie damit also noch ein bisschen mehr rosa als sonst.

Generell sind Flamingos nicht von Geburt an rosafarben. Ihre Federn verfärben sich vor allem durch ihr Futter. Flamingos fressen zum Beispiel kleine Krebse. Darin stecken Farbstoffe. Wenn die Flamingos diese verdauen, wandert die Farbe in die Federn.

Kommentare