Die ersten drei Lena-Songs stehen fest

Lena wird wieder für Deutschland singen - ob es auch diesmal klappt?

Ist Sängerin Lena jetzt Model und macht ne Modenschau? Eigentlich ging es in der Sendung "Unser Song für Deutschland" auf ProSieben um etwas anderes - nämlich darum, welches Lied Lena bei einem großen Gesangswettbewerb von Europa singt.

Die Zuschauer sahen am Montagabend, dass sich die 19-Jährige ziemlich oft umzog: Langes Kleid, kurzes Kleid, dunkle Hose - und dann diese krasshohen türkisfarbenen Absatzschuhe. Sie musste schließlich sechsmal gegen sich selbst antreten.

Der Grund für diese Aktion: Im Mai findet in der Stadt Düsseldorf im Bundesland Nordrhein-Westfalen der Eurovision Song Contest statt. Den Wettbewerb hatte Lena letztes Jahr für Deutschland gewonnen - deshalb soll sie nun wieder ran.

Noch steht das Lied aber nicht fest - dafür gibt es noch mal zwei Sendungen. Am Montagabend sang Lena die ersten sechs Lieder, aus denen das Publikum drei auswählte: Sie heißen "Maybe", "Taken By A Stranger" und "What Happened To Me" - von fröhlich über locker-flockig bis hin zu ruhigeren Melodien ist alles dabei.

Die drei Lieder sind nun in der engeren Auswahl. Kommenden Montag darf das Publikum noch mal drei Lieder auswählen - auch die kommen dann in eine Final-Sendung. Die ist am 18. Februar in der ARD zu sehen. Welcher Song es letztlich wohl wird, mit dem Lena beim Eurovision Song Contest antritt?

Kommentare