Wie die Erde die Sonne umkreist

Weil die kreisende Erde ein bisschen schief zur Sonne steht, haben wir im Laufe des Jahres unterschiedliche Jahreszeiten.

Wie kreist die Erde im Weltall um die Sonne? Und auch noch um sich selbst? Und das Ganze so, dass die Erdachse etwas schräg ist? Du kannst dir das vielleicht besser vorstellen, wenn du dir ein kleines Modell baust.

Nimm eine Mandarine. Die steht für die Erde. Stecke einen Zahnstocher in der Mitte durch die Mandarine. Das ist die Erdachse. Und dann lass sie um eine Apfelsine wandern. Die Apfelsine soll die Sonne sein. Dabei drehst du die Mandarine noch um sich selbst. Aber Achtung: Keinen Knoten in die Finger bekommen!

Das klappt natürlich auch mit anderem Obst, einem Ball und einem Tischtennisball oder ähnlichem.

Kommentare