Eishockey-Finale: Eisbären gegen die Grizzlys

Die Eisbären Berlin (hier in blau) können sich den Titel schnappen.

Die Eisbären kämpfen gegen die Grizzlys - und die Eisbären scheinen zu gewinnen. Es sind aber keine Tiere, die aufeinander losgehen. Es geht um die beiden Eishockey-Mannschaften Eisbären Berlin und Grizzly Adams Wolfsburg aus Niedersachsen.

Sie jagen der deutschen Meisterschaft hinterher. Die Tiere sind ihre Maskottchen.

Die Eisbären können sich den Titel an diesem Dienstag schnappen. Denn sie führen in der Finalserie 2:0. Bei 3:0 wäre Schluss. Verlieren die Berliner das dritte Spiel in Wolfsburg, geht es so lange weiter, bis eine Mannschaft drei Siege verbucht hat.

Der Berliner Puckjäger Florian Busch will am Dienstag alles geben: "Larifari machen wir jetzt nicht. Ich hab keinen Bock auf ein viertes Spiel." Die Saison läuft schon lange, und es wird anstrengend.

Kommentare