Die drei "M" im DSDS-Halbfinale

Der 19-jährige Manuel Hoffmann ist einer der letzten drei Kandidaten.

Es wird immer enger: Nur noch drei Kandidaten stehen am Samstag auf der Bühne von "Deutschland sucht den Superstar": Menowin Fröhlich, Manuel Hoffmann und Mehrzad Marashi.

Man könnte auch einfach sagen: die drei "M". Jeder von ihnen wird drei Lieder singen. Auch in der achten Show müssen die Kandidaten dann wieder alles geben, um die Zuschauer von ihrem Gesang zu überzeugen. Ein richtiges Motto gibt es dieses Mal aber nicht. Nur zwei Sänger können den Sprung ins Finale schaffen.

Als Gastsänger soll übrigens Mark Medlock auftreten. Er wird seine neue Single "Real Love" präsentieren. Medlock hat die RTL-Castingshow auch schon mal gewonnen - und zwar vor drei Jahren.

Kommentare