Berühmte Stotterer

Ein berühmter Stotterer: Schauspieler Rowan Atkinson, bekannt als Mister Bean.

Wer stottert, kann nicht berühmt werden? Falsch! Manchmal kann das Stottern vielleicht sogar der Grund für eine tolle Karriere sein.

Wie zum Beispiel bei dem Briten Lewis Carroll (gesprochen: Luis Kärrol). Angeblich war das Stottern für ihn so schlimm, dass er sich in eine Fantasiewelt flüchtete - möglicherweise schrieb er so eines der bekanntesten Kinderbücher: "Alice im Wunderland".

Ähnlich war es bei Rowan Atkinson (gesprochen: Roän Ätkinsen). Es heißt: Um möglichst wenig sprechen zu müssen, hat der britische Schauspieler die Rolle von Mister Bean erfunden. Der sagt nämlich ziemlich wenig und spricht vor allem mit seinen Grimassen. Mister Bean ist viel im Fernsehen und Kino zu sehen. Vielleicht kennst du ihn auch?

Außerdem gibt es zahlreiche berühmte Sportler und Schauspieler die stottern oder mal gestottert haben.

Kommentare