Schnelle Hilfe bei Bauchweh

Bauchweh

Bei Bauchweh helfen oft einfache Sachen: Zum Beispiel eine Wärmflasche oder ein warmes Kirschkernsäckchen auf den Bauch legen, Ruhe und viel Schlaf.

Wenn du spucken musst und auch noch Durchfall hast, kannst du warmen Kamillentee trinken. Und dazu Zwieback, ein Stück Weißbrot oder Salzstangen knabbern. Wenn Du ständig pupsen musst, hilft oft Fencheltee.

Auch eine leichte Suppe hilft dem Darm oft, wieder auf die Sprünge zu kommen. Und eine sanfte Massage mit der Hand um den Nabel kann kleine Wunder wirken. Wenn die Schmerzen nicht besser werden, musst du aber unbedingt zu einem Arzt gehen.

Kommentare