Basketball-Star Nowitzki: Turnen ging gar nicht

Der Basketballspieler Dirk Nowitzki steht überhaupt nicht auf Turnen.

Über den Kasten hüpfen hat wohl nicht so doll geklappt. So ging es früher mal Basketball-Star Dirk Nowitzki im Sportunterricht. "Turnen, also das ging gar nicht irgendwie", erzählte der 32-Jährige Reportern in Berlin.

Reck, Barren - all das war nicht sein Ding. Und beim Sprung über den Kasten passierte es dann: "Da hab' ich mir die Knie in mein Kinn gedonnert", meinte er.

Ganz anders sieht es beim Tennisspielen aus. Das macht Nowitzki richtig gerne: "Ich liebe Tennis", sagte der über zwei Meter große Mann. Schon im Alter von fünf Jahren habe er damit angefangen. Dirk Nowitzki war nur zu Besuch in Deutschland. Er lebt nämlich gerade in den USA, wo er für die "Dallas Mavericks" spielt.

Kommentare