Barren, Boden, Sprung - Turn-EM mit 15-Jähriger

Nadine Jarosch ist eine der jüngsten Teilnehmerinnen bei der Turn-EM.

Die 15-Jährige presst die Lippen zusammen und streckt die Beine, Füße, Arme und Hände. Der Pferdeschwanz der jungen Turnerin fliegt bei der Übung in die Luft. Sie trägt schwarze, kugelige Ohrringe. So turnte Nadine Jarosch im Training.

An diesem Mittwoch wird es für die Schülerin ernst: Denn dann startet sie bei den Turn-Europameisterschaften in der Qualifikation.

Bei den Wettkämpfen in Berlin ist Nadine Jarosch eine der jüngsten Turnerinnen. Die Sportlerin hat sich für ihre erste Teilnahme an einer EM keine großen Ziele gesteckt. "Ich möchte einfach gut turnen, habe keine großen Erwartungen", sagte sie. Nadine Jarosch geht in Detmold in Nordrhein-Westfalen zur Schule. Dort ist sie auch im Turnverein.

Eine andere Turnerin aus der deutschen Mannschaft heißt Elisabeth Seitz. Sie ist 17 Jahre alt. Die älteste deutsche Teilnehmerin ist mehr als doppelt so alt - sie ist schon 35 Jahre. Die Turn-EM läuft bis zum Sonntag.

Kommentare