Australien hat gegen Deutschland schlechte Karten

Bei ihrem ersten WM-Spiel treffen die deutschen Kicker am Sonntag auf das Team aus Australien. Wer dabei gewinnt, kann man jetzt natürlich noch nicht sicher sagen.

Aber man kann sich anschauen, wie frühere Spiele zwischen Deutschland und Australien ausgegangen sind und wie erfolgreich die deutsche Nationalmannschaft im Vergleich mit der australischen bisher bei Weltmeisterschaften war.

Danach hat Australien ziemlich schlechte Karten. Und für Philipp Lahm und Co. sieht es ganz gut aus - sie haben gute Chancen auf einen Sieg.

Warum? In der Weltrangliste steht Deutschland zum Beispiel derzeit auf Platz 6. Die Australier schaffen es dagegen nur auf den 20. Platz. Deutschland war auch schon drei Mal Weltmeister und vier Mal Vize-Weltmeister. Die Australier hingegen haben das Turnier noch nie gewonnen oder als Zweiter abgeschnitten.

Hinzu kommt, dass Deutschland bei wichtigen Spielen bislang meist gegen Australien gewonnen hat. Aber das alles bedeutet natürlich nicht, dass wir am Sonntag automatisch gewinnen. Anstrengen sollte sich die deutsche Elf auf jeden Fall.

Kommentare