Abenteuerliche Spielplätze in Deutschland

Tolle Spielplätze und Freizeitparks findet man an vielen Orten in Deutschland. Hier eine kleine Auswahl:

- Kulturinsel Einsiedel: in Neißeaue in Sachsen. Hier gibt es ein Piratenschiff, ein Zauberschloss, verrückte Labyrinthe und sogar ein Baumhaus-Hotel. Mehr Infos unter: www.kulturinsel.de.

- Spielplatz im Schlossgarten: in Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Dort kann man in etwa so spielen wie eine Prinzessin vor vielen Jahren. Für diesen Spielplatz wurden die Spielgeräte von königlichen Höfen nachgebaut. Im Internet findest du ihn unter: http://dpaq.de/ochR1.

- Irrland Erlebnislabyrinth: in Kevelaer in Nordrhein-Westfalen. In diesem Freizeitpark kann man im Heu toben, in Maiskörnern baden, auf großen Schwabbelkissen hüpfen - oder sich im Labyrinth verirren. Die Internetseite lautet: www.irrland.de.

- Kletterwälder: zum Beispiel bei Wiesbaden und in Darmstadt in Hessen. Hier kann man sich mit Kletterausrüstung auf Seilen und Brücken von Baumkrone zu Baumkrone schwingen. Mehr Infos zum Beispiel unter: www.weitblick-kletterwaelder.de.

- Zeche Caroline: in Holzwickede in Nordrhein-Westfalen. Dort kann man auf einem hölzernen Förderturm herumklettern. Bilder von dem Spielplatz findest du unter http://dpaq.de/NbHWt.

Noch mehr Tipps für abenteuerliche Spielplätze und spannende Ausflüge findest du zum Beispiel auf den Internetseiten www.mamilade.de oder www.spielplatznet.de.

Kommentare