A380: Lufthansa hat nun einen Riesenflieger

Lufthansa-Chefpilot Jürgen Rapp im ersten Airbus A380 für die Lufthansa.

Er soll heißen wie eine große deutsche Stadt: "Frankfurt am Main". Und er ist ein richtiger Brummer. Der A380 ist das größte Passagier-Flugzeug der Welt.

Mehr als 500 Menschen passen dort hinein. So einen Superflieger hat die Lufthansa bekommen. Andere Fluggesellschaften haben ihn schon länger. Im Juni soll die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit dem zweistöckigen Flugzeug der Lufthansa abheben. Das wird der erste richtig lange Flug in der Maschine.

Dann geht es nach Südafrika, wo in diesem Jahr die Weltmeisterschaft stattfindet. Später soll das Flugzeug noch andere weite Strecken fliegen, zum Beispiel nach Tokio in Asien.

Kommentare