„Leichtes Gepäck“-Gottesdienste in Kirchheim, Schenklengsfeld und Wippershain

Ein Lied, das aus dem Himmel kommt

+

Schenklengsfeld. Einen Popsong in den Mittelpunkt eines Gottesdienstes zu stellen, ist nicht so außergewöhnlich. Dass aber gleichzeitig in verschiedenen Kirchen in ganz Hessen ein Gottesdienst gefeiert wird, der zusammen mit einer Rundfunkstation entwickelt wurde, schon.

„Im Kirchenkreis Hersfeld wird der Gottesdienst in drei Kirchen gefeiert: • am Sonntag, 18. September, um 9.30 in Kirchheim zusammen mit dem Jugendchor und Pfarrerin Melanie Hetzer, • am Sonntag, 25. September, um 9.30 Uhr in Schenklengsfeld und um 11 Uhr in Wippershain mit Pfarrerin Imke Leipold • und Pfarrer Andreas Staus lädt am Abend des 25. September um 18 Uhr in die Kirche nach Unterhaun ein.

Leichtes Gepäck“ – so lautet das Thema des Gottesdienstes und ist gleichzeitig der Titel eines Liedes der Gruppe Silbermond, dass ich inhaltlich mit dem Thema Glauben auseinandersetzt. So entstand auch die Idee eines „Hit From Heaven“-Gottesdienstes. Es ist ein nachdenklicher Gottesdienst, in dem der Inhalt eines Songs angesehen und in Beziehung gesetzt wird zu biblischen Texten. (red)

Kommentare