35.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß zweier Pkw in Höhe Schenklengsfeld

50 Jahre alte Autofahrerin aus Schenklengsfeld bei Unfall verletzt

+

Eine verletzte Autofahrerin (50) und 35.000 Euro Schaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend um 18.15 Uhr auf der Landesstraße 3171 bei Schenklengsfeld ereignet hat.

Die Schenklengsfelderin wollte mit ihrem Audi von Unterweisenborn kommend nach links in Richtung Schenklengsfeld abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Mercedes eines 56 Jahre alten Mannes aus Eiterfeld, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Nach Angaben der Polizei war der Mercedesfahrer langsamer unterwegs, als die dort erlaubten 80 Stundenkilometer. Wohl aufgrund dieser Tatsache ging der Unfall relativ glimpflich aus. Der 56-Jährige blieb unverletzt. Die Schenklengsfelder Feuerwehr war im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden.

Kommentare