Zwei Verletzte nach Unfall in Schenklengsfeld

Schenklengsfeld. Zu einem Unfall mit zwei Verletzten ist es am Mittwoch gegen 16 Uhr in Schenklengsfeld gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines Transporters aus der Eisenacher Straße kommend die Vorfahrt eines auf der Friedewalder Straße in Richtung Ortsausgang fahrenden Mercedes Kombi missachtet.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter auf die Böschung zum Parkplatz des Landeck-Centers geschleudert, der Kombi kam erst nach einer halben Drehung zum Stehen.

Beide Fahrer wurden ersten Informationen zufolge erheblich verletzt und mussten ins Klinikum gebracht werden.

Die Feuerwehren aus Oberlengsfeld und Schenklengsfeld waren mit jeweils einem Einsatzfahrzeug vor Ort, leisteten die Erstversorgung der Verletzten, sicherten die Unfallstelle und deckten die entstandene Ölspur mit Bindemittel ab. An beiden Autos entstand Totalschaden. (tl)

Kommentare